Brezen-Kasknödel mit Trüffelkäse und feinem Champignon-Rahm

01.04.2020 14:31

Zutaten

300 g Brezen frisch

1 Zwiebel

etwas glatte Petersilie

200 ml Milch

3 Eier

300 g Trüffel-Anton

Butterschmalz

Salz/Pfeffer

300 g braune Champignon - frisch !

Trüffelbutter

Sahne

Mehl

Zubereitung

Für die Brezen-Kasknödel Brezen Zwiebel und Käse würfeln.

Zwiebel in Trüffelbutter andünsten, Petersilie zugeben, mit Milch ablöschen und kräftig würzen. Diese Masse auf die Brezen geben und einkneten. Ei  schlagen und mit Käsewürfeln und 2-3 EL Mehl unter die Masse heben. Masse zu einer Wurst formen und in einem Geschirrtuch im Wasserdampf garen.

Wurst in Scheiben schneiden und in Butterfett goldbraun braten.

Zwischenzeitlich die Champignonscheibchen und Zwiebelwürfel in Trüffelbutter andünsten und mit ca. 1 EL Mehl bestäuben. Mit Sahne angießen, salzen, pfeffern und etwas andicken lassen.

Gebratene Brezen-Kasknödelscheiben mit Champignonrahm auf Tellern anrichten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.